Home

Die Gewinner stehen fest!

Mehr als 1200 Hochschullehrer waren für den Titel „Professor des Jahres 2016“ vorgeschlagen.

Unsere fachkundige Jury hat nun aus den Nominierten die Preisträger in den vier Wettbewerbskategorien ausgewählt.

Alle Top-Platzierten sind in unserer Hall of Fame aufgelistet.

Die vier Gewinner stehen außerdem auch hier weiter unten auf unserer Startseite.

Wir gratulieren diesen ausgezeichneten Wegbereitern für Karrieren aufs Herzlichste!

Unter der Schirmherrschaft von

Die Sieger 2016

Wirtschaftswissenschaften /
Jura

Prof. Dr. Markus Thomas Münter

Volkswirtschaftslehre

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
 

Medizin /
Naturwissenschaften

Prof. Dr. Uwe Peter Kanning

Wirtschaftspsychologie

Hochschule Osnabrück

 

 

Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften

Prof. Dr. Bernd Jörs

Kommunikationswissenschaften

Hochschule Darmstadt
 

 

Ingenieurwissenschaften /
Informatik

Prof. Dr. Detlef Jensen

Datenverarbeitung & Rechnerkommunikation

Fachhochschule Westküste

 

 

 


 

„Im Bereich Recycling wird einiges passieren"

Professor Udo Kragl belegte 2015 den ersten Platz in der Kategorie Naturwissenschaften und Medizin. Im Interview verrät er, welche spannenden Zukunftsfelder sich in der Chemie auftun.

Wie sehen die Berufsperspektiven von Absolventen im Bereich der Naturwissenschaften aus?
Die Aussichten sind nach wie vor gut. Ich gebe meinen Studierenden aber auch immer den Rat, nicht die Schwerpunkte zu wählen, die die meisten Kommilitonen auch haben. Lieber erst einmal das auszuschließen, was einen gar nicht interessiert und sich dann an der Nachfrage des Arbeitsmarktes orientieren. Heutzutage ist es ja möglich, nach dem Bachelor-Abschluss sowohl die Uni als auch den Schwerpunkt zu wechseln. Gerade in der Mathematik etwa kennt man als Studienanfänger noch längst nicht alle Optionen. Die Mathematiker bei uns in Rostock beispielsweise kreieren Algorithmen für Schrifterkennung, was für die automatisierte Briefsortierung bei der Post hochinteressant ist.

Das komplette Interview gibt's hier!

Die Jury


Jury-Vorsitzender

Prof. Dr. Winfried Schulze

Der emeritierte Geschichtsprofessor Winfried Schulze lehrte in Berlin, Kassel, Bochum und München und war von 1998 bis 2001 Vorsitzender des Wissenschaftsrates.  Der Träger des Leibniz-Preises ist seit 2010 Direktor des Mercator Research Center Ruhr in Essen.

„Der Wettbewerb „Professor des Jahres“ setzt den Schwerpunkt auf die Qualität einer an der beruflichen Praxis orientierten Lehre. Das ist etwas Besonderes, gerade auch deshalb, weil die verschiedenen Fächergruppen vertreten sind und damit die Fächerkulturen respektiert werden. Ich will in der Juryarbeit darauf achten, dass diese gute Idee immer im Mittelpunkt der Auswahl steht.“ (Prof. Dr. Winfried Schulze)

Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos

Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos
 

Jun.-Prof. Dr. Michaela Geierhos, Professorin des Jahres 2013, Juniorprofessorin für Wirtschaftsinformatik am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn.

Prof. Dr. Metin Tolan

Prof. Dr. Metin Tolan
 

Professor Dr. Metin Tolan, Professor des Jahres 2010, ist Prorektor Studium und Professor für experimentelle Physik an der Technischen Universität Dortmund.

Andrea Riedmann

Andrea Riedmann
 

Andrea Riedmann ist seit Oktober 2014 CHRO im Service Audit und Mitglied des Audit Leadership Teams der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG. Die studierte Juristin und Wirtschaftsprüferin ist seit 1997 in der Prüfungsabteilung der KPMG tätig und verfügt über langjährige Erfahrung  in der Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS sowie der prüfungsnahen Beratung von Unternehmen, vor allem im Bereich der Automobilzuliefererindustrie

Manfred Baldschus

Manfred Baldschus
 

Manfred Baldschus ist Unternehmer der Firmengruppe UNICUM.